reflections

Einleitung in mein leben

Da ich das erste mal blogge: ich bin ein ziemlich normaler Teenie, 13 jahre alt, und kämpfe mit den alltäglichen problemen eines pupertierenden Mädchens.

Jetzt zu meiner Situation: meine Eltern haben sich vor ein paar Monaten getrennt und meine Mutter lebt jetzt mit meiner 10-jährigen Schwester 3 straßen entfernt. Ich lebe bei meinem Vater. Meine Mutter hat jetzt eine Wohnung, wir leben immer noch in unserem Haus mit meinen Großeltern, die über uns in ihrer Wohnung wohnen. Sie leiden echt sehr unter der Trennung. Ich hab' eher andere Probleme. In der Schule läufts' zwar ganz ok (bin aufm Gymi) aber im Moment habe ich Streit mit meiner besten Freundin, die ich seid dem Kindergarten kenne. Ich hab Mist gemacht. Echt. Es sieht nicht so aus als würde sie mir verzeihen. Das heißt wohl ich hab sie verloren. =( Ansonsten versuche ich seid ein paar Tagen eine Diät zu starten, da ich bei 1,62cm Größe fast 49 kilo wiege (!), aber irgenwie schaffe ich selbst das nicht. Mein Leben ist im Moment sehr chaotisch. Ich vernachlässige vieles, weil mir das alles zu viel wird. Die hausarbeit, die Schule, die Freunde... Andere Kinder aus meiner klasse verabreden sich nachmittags. Ich habe einige Freunde, habe aber oft nicht wirklich Lust mich zu verabreden, deshalb denkt meine Mum jetzt, ich hätte keine Freunde und so. Sie denkt ich wäre ein Außenseiter. Ich habe das bisher nie so gesehen. Jetzt vielleicht?! Ich weiß es wirklich nicht. Ich weiß eigentlich nichts mehr. Irgendwie ist mein Leben einigermaßen normal aber es ist im moment trotzdem sehr hart.Ich weiß auch nicht warum ich das hier jetzt schreibe. ich glaube es tut einfach gut, sich sowas von der Seele zu schreiben. Danach gehts mir halt besser und ich kann mit ruhigem Gewissen einschlafen. Da ich jetzt wohl jeden Abend blogge, könnt ihr noch viele Storys über mein Leben erwarten.<img xsrc=" xsrc="http://blogmag.de/ap/smilies/wink.gif" mce_src="http://blogmag.de/ap/smilies/wink.gif" />

5.4.08 23:22

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Chris / Website (6.4.08 09:39)
Ich würd an deiner Stelle lieber
mal ein wenig zunehmen als umgekehrt.
Bist doch hübsch so wie du bist ^^

Viel Spaß beim bloggen!

Chris

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung